Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Silberstadt Freiberg

Die Stadt Freiberg entstand Anfang des 12. Jahrhunderts und liegt etwa in der Mitte des Freistaates Sachsen zwischen Dresden und Chemnitz.

Bis 1969 war Freiberg rund 800 Jahre vom Bergbau und der Hüttenindustrie geprägt. Ihr Silberreichtum und die bedeutsame Freiberger Münze machten das Kurfürstentum Sachsen zu einem wohlhabenden Staatswesen. Im Jahr 1765 wurde die Bergakademie gegründet, eine der weltweit ältesten bergbautechnischen Hochschulen.

Der gesamte historische Stadtkern steht heute unter Denkmalschutz. Zahlreiche Gebäude sind ausgewählte Objekte für die vorgesehene Kandidatur zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge.

Mehr über die Silberstadt Freiberg:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freiberg
http://www.freiberg-service.de/ 

Silber Card

  • freier Eintritt in viele Sehenswürdigkeiten der Stadt z.B. Dom, Terra Mineralia und Bergbaumuseum
  • Stadtrundgang und viele kulinarische Rabatte (z. B. in unserem Arno´s Restaurant)
  • 3 Jahre gültig und frei übertragbar

€ 19,00 pro Silber Card

In der Tourist-Information, Schlossplatz 6 erhältlich


Veranstaltungen

aktuell in der Umgebung

Tag des offenen Denkmals

09.09.2018

Unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet".

Nutzen Sie die hervorragende Gelegenheit Gebäude und Anlagen näher kennenzulernen, die Ihnen sonst verschlossen sind.

Nähere Informationen zum Tag des offenen Denkmals finden Sie unter

 Tag des offenen Denkmals

40 Jahre Silbermanntage | 14. – 17. Juni 2018

Er gilt als der „Stradivari“ der Orgelbauer. Sein Schaffen wurde zu verschiedensten Zeiten mit  dem Wort „genial“ gewürdigt. Sein Name mag wie die Zauberformel des barocken Reichtums im Sachsens klingen: Gottfried Silbermann (1683-1753). Nur noch 30 seiner einzigartigen Orgeln sind erhalten geblieben – fast alle stehen sie in Mitteldeutschland.  Die Große Gottfried-Silbermann-Orgel im Freiberger Dom zählt zu den 10 bedeutendsten Instrumenten weltweit. Albert Schweitzer hat sie als „eine der klangschönsten Orgeln dieser Welt“ verehrt.

Nähere Informationen zur Festwoche finden Sie

hier

Freiberger Christmarkt

27. November 2018 - 23. Dezember 2018

Das sächsische Erzgebirge wird zum Weihnachtsland, typische Figuren aus dem Bergbau, der Engel und der Bergmann begrüßen Sie in der funkelden erzgebirgischen Weihnachtswelt.

Zur Mettenschicht, immer am Samstag vor dem 2. Advent, werden die Bergmänner von einst wieder lebendig und marschieren im Fackelschein durch die wunderschöne Altstadt der Silberstadt.

Nähere Informationen zum Freiberger Christmarkt
finden Sie unter

Freiberger Christmarkt

Freiberger Sommernächte - Schloss Freudenstein

jährlich Mitte Juni bis Ende August

Filmnächte - mitreißende Konzerte - Open Air Partys - Theater

Das Schloss Freudenstein wird in dieser Zeit zum kulturellen Zentrum an lauen Sommernächten.

Nähere Informationen zu den Freiberger
Sommernächten finden Sie unter

Freiberger Sommernächte

 

Bergstadtfest Freiberg

jährlich am letzten Juni Wochenende

Wie jedes Jahr am letzten Juniwochenende wird Freiberg mit über 100.000 Besuchern Gastgeber für eines der größten Volksfeste in der Region.

Die traditionelle Bergparade am Samstagvormittag sollte man dabei nicht versäumen. Ob der Rummel für die Großen oder die Kinder- und Familienwelt für die Kleineren oder die zahlreichen Bühnen und Partyzonen, hier ist für alle was dabei.

Nähere Informationen zum Bergstadtfest in Freiberg 
finden Sie unter

www.bergstadtfest.de

Brauhausfest

jährlich am 2. August Wochenende

Neben Freiberger Bier rockt hier die Bühne.

Kinderland, Frühschoppen und jede Menge Stars sorgen für Unterhaltung und Spaß. Den Höhepunkt bildet das große Feuerwerk am Samstag.
Gratisbusse fahren im 10min Takt fast jede Haltestelle in Freiberg an und bringen Sie direkt an den Ort des Geschehens. Für alle, die lieber selber fahren, stehen auf den Wiesen vor dem Gelände ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Brauhausfest in Freiberg 
finden Sie unter

Brauhausfest

Deutsch
English
Русский